Dein Weg

dein Weg
Praxis für Traditionelle
Chinesische Medizin

Vera Neubauer, Heilpraktikerin

Vera Neubauer
Heilpraktikerin

Herzlich Willkommen!

...auf der Webseite meiner Praxis für Traditionelle Chinesische Medizin - dein weg, die Naturheilpraxis in Soest für Akupunktur, Massagen und mehr.

Auf diesen Seiten können Sie sich einen kleinen Einblick in meine Arbeit als Heilpraktikerin verschaffen.

Gerne rufen Sie mich für weitere Informationen und Terminvereinbarungen an.

Ich freue mich, Sie in meiner Praxis begrüßen zu dürfen!

Über mich

Auf der Suche nach meinem beruflichen Weg haben mich während eines Praktikums in einer Arztpraxis Akupunktur und Naturheilverfahren sofort fasziniert. Davon begeistert habe ich 3 Jahre Ausbildung zur Heilpraktikerin und 4 Jahre Ausbildung in Traditioneller Chinesischer Medizin absolviert.

Nach zweijähriger Hausbesuchstätigkeit war für mich die Zeit gekommen mich mit einer eigenen Praxis niederzulassen. Am heutigen Standort ergänzen sich die Praxis „dein weg“ und das Yoga-Studio „deine mitte“.

Hier begleite ich seit 2011 in Vollzeit und mit viel Herzblut den gesundheitlichen Weg meiner PatientInnen.

Fortbildung

2015
Zungendiagnose,
ABZ-West, Wuppertal, Christophe Moor
Hara-Diagnose,
ABZ-Mitte, Offenbach, Hedi Holschuh
Japanische Manaka-Akupunktur,
EIOM, München, Stephen Birch
Nahrungsmittelunverträglichkeiten & Allergien in der TCM-Praxis,
ABZ-West, Wuppertal, Dr. med. Jörg Kastner
2014
Chinesische Arzneimitteltherapie,
ABZ-West, Wuppertal, Lois Hacksteiner
Physiognomie-Fortbildung - Was sagt mir Dein Gesicht?
Paracelsus, Bielefeld, Christoph Heeren
2013
Eigenbluttherapien,
PhytAro, Dortmund, Uwe Schlutt
Akupunkturfortbildung: „Die 3 Schätze behandeln“
ABZ-West, Wuppertal, Josef V. Müller
Injektionen, Infusionen,
Freie Heilpraktiker e.V. Düsseldorf, Esther Kluth
2007-2012
mehrere TuiNa-Massage-Fortbildungen
Ohrakupunktur
Chinesische Diätetik & Phytotherapie
Schmerzakupunktur nach Dr. Tan
Moxatherapie & GuaSha
TCM Kindertherapie
2010-2011
TCM-Fachausbildung 2,
TCM-Kolleg Bai Shao
2008-2010
TCM-Fachausbildung 1,
TCM-Kolleg Bai Shao
2007-2008
TCM-Akupunktur Grundausbildung,
Sanara Fachschule Dortmund

Praxis

09/2016
Gründung der Praxisgemeinschaft für Naturheilkunde im Soester Norden
09/2011
Eröffnung der Praxis „dein weg“
2009-2011
Hausbesuchspraxis für den Kreis Soest

Berufsausbildung

2008
Amtsärztliche Prüfung
2004-2006
Ausbildung zur Heilpraktikerin,
Sanara Fachschule Dortmund

Schulabschluss

2003
Abitur

geb. 1983, verheiratet, geb. Weh

Akupunktur

Schwerpunkte

Kopfschmerzen

Spannungskopfschmerz, dumpf, stechend, vom Nacken hochziehend, hinter den Augen, mit Übelkeit, nach der Arbeit, oder am Wochenende....Kopfschmerzen sind so vielfältig, wie ihre Ursachen. Wer häufig darunter zu leiden hat, fühlt sich im Alltag stark eingeschränkt.

Als Erstes gilt es daher herauszufinden, was die individuelle Dynamik hinter dem Kopfschmerz sein könnte. Zu welcher Tageszeit tritt er auf, besteht eine hormonelle Komponente, ist er stress- oder ernährungsbedingt, gibt es bestimmte Auslöser, oder darunterliegende andere Probleme?

In meiner Praxis arbeite ich bei Kopfschmerzen insbesondere mit Akupunktur & Massagen und häufig auch mit Ernährungsberatung.

Aus rechtlichen Gründen weise ich an dieser Stelle darauf hin, dass es sich bei den auf dieser Seite vorgestellten Behandlungsmethoden um Therapieverfahren der naturheilkundlichen Erfahrungsmedizin handelt. Sie gehören nicht zu den allgemein anerkannten Methoden der Schulmedizin.

Außerdem weise ich noch darauf hin, dass bei keiner der aufgeführten Therapien der Eindruck erweckt wird, dass hier ein Heilungsversprechen meinerseits zugrunde liegt, bzw. Linderung einer Erkrankung garantiert wird.

Erschöpfung

Nach oder in anstrengenden Lebensphasen braucht der Körper Unterstützung bei der Regeneration.
In der chinesischen Medizin werden Erschöpfungszustände bestimmten Energiekreisläufen zugeordnet, welche die Akupunktur beeinflussen kann.
Zusätzlich gestärkt durch passende Lebensmittel helfe ich Ihnen, Ihre Mitte wieder zu stabilisieren.

Aus rechtlichen Gründen weise ich an dieser Stelle darauf hin, dass es sich bei den auf dieser Seite vorgestellten Behandlungsmethoden um Therapieverfahren der naturheilkundlichen Erfahrungsmedizin handelt. Sie gehören nicht zu den allgemein anerkannten Methoden der Schulmedizin.

Außerdem weise ich noch darauf hin, dass bei keiner der aufgeführten Therapien der Eindruck erweckt wird, dass hier ein Heilungsversprechen meinerseits zugrunde liegt, bzw. Linderung einer Erkrankung garantiert wird.

Menstruationsbeschwerden

Viele Frauen leiden vor oder während ihrer Menstruation unter Beschwerden wie Reizbarkeit, Bauchschmerzen, Rückenschmerzen oder generell unter sehr starken Blutungen.
Häufig können diese Symptome auf einen Energiestau zurückgeführt werden. Akupunktur kann helfen, diese Blockaden zu lösen.

Aus rechtlichen Gründen weise ich an dieser Stelle darauf hin, dass es sich bei den auf dieser Seite vorgestellten Behandlungsmethoden um Therapieverfahren der naturheilkundlichen Erfahrungsmedizin handelt. Sie gehören nicht zu den allgemein anerkannten Methoden der Schulmedizin.

Außerdem weise ich noch darauf hin, dass bei keiner der aufgeführten Therapien der Eindruck erweckt wird, dass hier ein Heilungsversprechen meinerseits zugrunde liegt, bzw. Linderung einer Erkrankung garantiert wird.

Allergien & Heuschnupfen

Wenn der Körper nicht mehr weiß, was ihm schadet und was harmlos ist, liegen meist andere Energiedefizite zu Grunde. In einem ausführlichen Gespräch finde ich heraus, wo diese liegen könnten und erstelle einen individuellen Therapieplan, um sie wieder aufzufüllen.

Aus rechtlichen Gründen weise ich an dieser Stelle darauf hin, dass es sich bei den auf dieser Seite vorgestellten Behandlungsmethoden um Therapieverfahren der naturheilkundlichen Erfahrungsmedizin handelt. Sie gehören nicht zu den allgemein anerkannten Methoden der Schulmedizin.

Außerdem weise ich noch darauf hin, dass bei keiner der aufgeführten Therapien der Eindruck erweckt wird, dass hier ein Heilungsversprechen meinerseits zugrunde liegt, bzw. Linderung einer Erkrankung garantiert wird.

Rückenschmerzen

Beschwerden im unteren, sowie oberen Rücken können sich als Verspannungen, als Hexenschuss, oder als diffuse Schmerzen bemerkbar machen. Massagen und Akupunktur können Schmerzpunkte auflösen und wieder zu mehr Beweglichkeit führen.

Aus rechtlichen Gründen weise ich an dieser Stelle darauf hin, dass es sich bei den auf dieser Seite vorgestellten Behandlungsmethoden um Therapieverfahren der naturheilkundlichen Erfahrungsmedizin handelt. Sie gehören nicht zu den allgemein anerkannten Methoden der Schulmedizin.

Außerdem weise ich noch darauf hin, dass bei keiner der aufgeführten Therapien der Eindruck erweckt wird, dass hier ein Heilungsversprechen meinerseits zugrunde liegt, bzw. Linderung einer Erkrankung garantiert wird.

Weitere

Weiterhin können behandelt werden:

Erkältungskrankheiten, Verdauungsbeschwerden, Angst- und Unruhezustände, Atemwegserkrankungen, psychosomatische Beschwerden und vieles mehr.

Dem Einsatzgebiet der chinesischen Medizin sind praktisch keine Grenzen gesetzt!
Rufen Sie mich gerne an, um herauszufinden, ob sie auch für Sie die passende Methode darstellt.

Aus rechtlichen Gründen weise ich an dieser Stelle darauf hin, dass es sich bei den auf dieser Seite vorgestellten Behandlungsmethoden um Therapieverfahren der naturheilkundlichen Erfahrungsmedizin handelt. Sie gehören nicht zu den allgemein anerkannten Methoden der Schulmedizin.

Außerdem weise ich noch darauf hin, dass bei keiner der aufgeführten Therapien der Eindruck erweckt wird, dass hier ein Heilungsversprechen meinerseits zugrunde liegt, bzw. Linderung einer Erkrankung garantiert wird.

Praxis Vera Neubauer, Innenansicht

Aktuell

Neueröffnung der Praxis im Rottlandweg 27:

Seit dem 1. September habe ich die Arbeit in meiner neuen Praxis im Soester Norden aufgenommen.

Auf www.praxisgemeinschaft-naturheilkunde.de können Sie sich schon einmal umschauen.

Das Datum der offiziellen Eröffnungsfeier wird noch bekanntgegeben.

Ich freue mich sehr, Sie in meinen neuen Räumlichkeiten zu begrüßen!

Workshop: Gesundheitsprophylaxe für Zuhause - eine chinesische Selbstmassage

Mittwoch, den 26. Oktober 2016 um 19 Uhr, Dauer ca. 2h

In der chinesischen Medizin verdient ein Arzt sein Ansehen nicht dadurch, dass er kranke Menschen gesund macht, sondern dadurch, dass seine Patienten erst gar nicht krank werden. Sie erlernen einfache Techniken, die den Energiefluss Ihres Körpers harmonisieren und stärken. Regelmäßig ausgeführt steigert diese Massage das Wohlbefinden, die Kraft und stimuliert Ihr Immunsystem. Perfekt vor der Erkältungszeit!

Veranstaltungsort: Lebensgarten Kosmetikstudio, Brüderstraße 54-56, 59494 Soest
Teilnahmegebühr: 40,-€ inkl. Skript
Anmeldung: Im Lebensgarten

Workshop für Paare mit Kinderwunsch

Herbst 2016, in Kooperation mit Heilpraktikerin Sandra Lens

Termin und Inhalte werden noch bekanntgegeben.

Praxis Vera Neubauer, Innenansicht

Die Praxis

Was führt uns zur Heilpraktikerin?

Es ist die Hoffnung, nicht nur als Patient mit z.B. Kopfschmerzen gesehen zu werden, sondern als ganzer Mensch, zu dessen Schmerzen auch Gedanken, Gefühle und eine komplexe Lebenssituation gehören.

Wenn der Magen drückt und der Schlaf nicht kommen will, ahnen wir, dass mehr dazu beiträgt, als nur zuviel Kaffee.

Wenn der Nacken sich nicht mehr drehen lässt, oder der Hexenschuss ins Kreuz gefahren ist, haben wir eine leise Idee davon, dass nicht nur der Umzugskarton eine zu große Belastung war.

Und wenn sich pünktlich jeden Samstag die Migräne meldet wissen wir, dass wir nicht gut mit unseren Energien haushalten. Häufig reicht das bloße Wissen um Ursachen allerdings nicht, um eine Veränderung herbeizuführen. Manchmal ist es die Angst, sonst nicht genug zu leisten, oder ein anderer innerer Antreiber, der uns im Hamsterrad strampeln lässt.

Viele körperliche Beschwerden werden heute nur symptomatisch und somit kurzfristig therapiert, ohne einen Blick unter die Oberfläche zu wagen, der sehr viel darüber erzählen kann, wie wir denken und leben. In meiner Praxis biete ich Ihnen durch das ganzheitliche Wissen der Traditionellen Chinesischen Medizin einen neuen Ansatz, mit dem sich die Wurzeln und (emotionale) Zusammenhänge von Beschwerden erkennen und behandeln lassen.

Ich nehme mir für Sie viel Zeit, damit über alles gesprochen werden kann, was vielleicht relevant ist. Es gibt kein Symptom, was nicht ernst genommen werden sollte und keinen Gedanken, der zu abwegig ist, um ausgesprochen zu werden.

Damit eine Therapie möglichst langfristig wirksam ist, lasse ich neben der Symptombehandlung immer eine konstitutionelle Behandlung mit einfließen, damit sich auch an der Basis etwas verändern kann.

Daher lässt sich nicht pauschal sagen, wieviele Sitzungen notwendig sind. Nach unserem Erstgespräch kann ich dazu eine genauere Einschätzung geben.

Ich freue mich, wenn Sie sich mit mir auf den Weg machen möchten!

Chinesische Medizin

Die über Jahrtausende entwickelte und bewährte Heilkunst entspringt der taoistischen Naturphilosophie.

Diese besagt, dass allen Dingen zwei Polaritäten (Yin & Yang) innewohnen.

In meiner Praxis verbinde ich traditionell chinesische und moderne naturheilkundliche Erkenntnisse, um den Zustand der Gesundheit (den Ausgleich von Yin & Yang) anzustreben.

Zu diesem Ausgleich gehört nicht nur die körperliche Seite, sondern auch die emotionale, die einen großen Einfluss auf unser physisches Befinden haben kann.

In der chinesischen Medizin sind Organe und Emotionen untrennbar miteinander verknüpft. Ein krankes Organ kann zum vermehrten Auftreten eines Gefühlszustandes führen, aber andersherum kann auch z.B. starke Trauer oder Wut den Körper schwächen und zu Symptomen führen.

Oftmals hilft der Blickwinkel der TCM, Symptome zu verstehen und neu in Beziehung zu setzen. Wenn wir sie nicht als „lästig“ betrachen, sondern als Wegweiser, als Hinweis für eine neue Richtung, die das Leben nehmen möchte, kann die Auseinandersetzung damit eine große Bereicherung sein.

Anwendungsgebiete:

Dem Einsatzbereich der TCM sind praktisch keine Grenzen gesetzt. Rufen Sie mich gerne an, um zu klären, ob die chinesische Medizin für Sie die passende Methode darstellt.

Weitere Infos oben unter "Schwerpunkte"!

Aus rechtlichen Gründen weise ich an dieser Stelle darauf hin, dass es sich bei den auf dieser Seite vorgestellten Behandlungsmethoden um Therapieverfahren der naturheilkundlichen Erfahrungsmedizin handelt. Sie gehören nicht zu den allgemein anerkannten Methoden der Schulmedizin.

Außerdem weise ich noch darauf hin, dass bei keiner der aufgeführten Therapien der Eindruck erweckt wird, dass hier ein Heilungsversprechen meinerseits zugrunde liegt, bzw. Linderung einer Erkrankung garantiert wird.

Diagnostik

Anamnese:

Zu Beginn der Therapie findet immer ein ausführliches Erstgespräch, die sogenannte Anamnese, statt.

Hierbei werden nach chinesischen, naturheilkundlichen und auch schulmedizinischen Gesichtspunkten Art und Verlauf der Symptome abgefragt, um ein möglichst vollständiges Bild zu bekommen und an der Ursache ansetzen zu können.
Hierfür bringen Sie bitte alle bisherigen schulmedizinischen Befunde (Blutbilder etc.) mit.

Zunge:

Die Zunge ist der einzige Muskel, den man sehen kann. Dadurch hat man zum einen die Möglichkeit, den Zustand dieses Gewebes einzuschätzen und zum anderen werden nach der chinesischen Medizin verschiedene Areale den einzelnen Organen und Funktionskreisen zugeordnet und auch deren Status begutachtet.
Hierbei werden Farbe, Form, Belag, oder Risse des Zungenkörpers betrachtet.

Puls:

Anders als in der westlichen Medizin wird beim Puls nicht nur die Frequenz gemessen, sondern es gibt pro Seite 3 Pulstaststellen, an denen sich auch einzelne Organe in ihrer Energie zeigen. Anhand der Geschwindigkeit, Position, Tiefe und Stärke des Pulses kann ich unausgeglichene Zustände aufspüren.

Hara:

Diese japanische Bauchdiagnostik kann ergänzend verwendet werden, um einen Eindruck von der Energieverteilung im Körper zu gewinnen.

Labor:

Zusätzlich können über Blut-, Stuhl-, oder Speichelbefunde Verdachtsdiagnosen abgeklärt und entsprechend therapiert werden.

Ökologische Verantwortung

„Es gibt nicht ein großes Umweltproblem, sondern 7,5 Milliarden Kleine”

Ich bin der Überzeugung, dass eine langfristige Ausrichtung nicht nur auf therapeutischer Ebene, sondern auch in globalen, ökologischen Zusammenhängen Sinn macht. So versuche ich, (m)einen kleinen Beitrag zu leisten.

Ich beziehe meinen Praxis-Strom zu 100% aus regenerativen Energiequellen der Elektrizitätswerke-Schönau und verwende für alle Drucksachen Recyclingpapier.

Bei meinen Massageölen verzichte ich auf paraffinhaltige (Erdöl) Produkte und setze ausschließlich auf zertifizierte Naturkosmetik von Weleda aus dem Lebensgarten

Um darüber hinaus einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten, gleiche ich den den CO-Ausstoß meiner Praxis-Gasheizung mittels eines Baum-Aufforstungsprojektes vom PrimaKlima e.V. aus.

PrimaKlima-Spendenurkunde

Galerie

Behandlungsraum I Wartebereich Behandlungsraum II Wartebereich Behandlungsraum I Gesprächsecke Behandlungsraum II Behandlungsraum II Behandlungsraum II

Gebühren

Die Kosten für die Behandlung werden von privaten Krankenkassen, der Beihilfe, sowie passenden Zusatzversicherungen teilweise bis vollständig übernommen. Dabei wird nach der GebüH abgerechnet.

Für Selbstzahler gelten folgende Preise:

Therapie

Erstanamnese inkl. Ausarbeitung (60-90 Min.)90-120€
Akupunktur inkl. Vorgespräch (ca. 35 Min.)35€
zusätzliche Moxa-/Wärmebehandlung:5€
Nackenmassage (30 Min.)30€
große Rückenmassage (60 Min.)60€
Kopf- und Gesichtsmassage (ca. 35 Min)35€
Ganzkörpermassage (60/90 Min.)60/90€
Individueller Therapie- oder Ernährungsplan20-30€
Erstellung einer chinesischen Arzneimittelrezeptur20€
Rezept5€
Gespräch (pro Stunde) 60€
Eigenblutbehandlung (eine Sitzung)20€

Beratung

Ernährungsberatung
besteht aus: Erstgespräch ca. 60 Min, Erstellung eines individuellen Ernährungsplans und einem zweiten Termin zur Besprechung (ca. 30 Min)
120€
Weitere Nachgespräche (20-30 Min.)25€

Partner

Das Lebensgarten Studio

Naturkosmetische Behandlungen & hochwertige Naturprodukte
studio.lebensgarten-soest.de

Lebensgarten – mein Bioladen in Soest

Eine riesengroße Vielfalt an Bioprodukten, ausgezeichnete Beratung, sowie ein Bistro mit schmackhaftem Frühstück & Mittagstisch
www.lebensgarten-soest.de

Naturheilpraxis Sandra Lens

Meine Kollegin in Soest mit Schwerpunkt Kinderwunschbehandlung und natürliche Ästhetik.
www.naturheilpraxis-lens.de

Astrid Kahle

Bei psychosomatischen Erkrankungen, sowie inneren Themen, die noch mehr Aufmerksamkeit brauchen, arbeite ich gern zusammen mit meiner Kollegin Astrid Kahle, Heilpraktikerin für Psychotherapie in Soest.
www.astrid-kahle.de

Suvan Schlund - 5 Elemente Ernährungsberatung

Die praktisch orientierte Ernährungsberatung von Suvan Schlund bietet noch tiefere Einblicke in die chinesische Ernährungslehre.
www.suvanschlund.de

Studio für Yoga und Pilates – deine mitte

Viele Beschwerden im Bewegungsapparat liegen in einem ungleichen Trainingszustand der Muskulatur begründet. Hierbei kann eine regelmäßige Yogapraxis helfen!
www.jasemin-clossmann.de

Praxis Vera Neubauer, Plakat 'Körperakupunktur'

Therapie

Akupunktur & Moxibustion

Bei der Akupunktur werden durch Nadeltechniken einzelne Punkte auf den Energieleitbahnen (Meridianen) aktiviert.

Dadurch werden gezielt die Organe und ihre Funktionen angesprochen, Stagnation von Energie und Blut gelöst und Schmerzen und andere Symptome gelindert.

Durch die enge Verknüpfung zur emotionalen Welt birgt die chinesische Medizin ein großes Potential, auch psychische Beschwerden nicht getrennt von körperlichen zu betrachten, sondern als Teil einer Aufgabe zu begreifen, bei der die Akupunktur helfen kann, sie zu lösen.

Bei der Auswahl der Akupunkturnadeln verfolge ich eher den Ansatz der japanischen Akupunktur. Dieser besagt, dass auch eine dünne Nadel und ein kleiner Reiz genügen, um bei passender Punktwahl eine große Reaktion in Gang zu setzen.

Das führt auch dazu, dass die Nadelung für Sie so angenehm wie möglich wird.

Für gewöhnlich werden ca. 8-9 Nadeln gesetzt, meist an Kopf, Armen, Bauch, Beinen oder Füßen.

Diese verbleiben in der Regel für 25 Minuten.

Zusätzlich appliziere ich oft Moxa, das chinesische Beifußkraut, lose direkt auf die Haut, oder auf die Nadel, um gezielt Energie in einzelne Akupunkturpunkte zu schicken. Diese tiefgehende Wärme wird von den meisten meiner Patienten als sehr angenehm empfunden.

TuiNa-Massagen

Bei den chinesischen Massagen werden klassisch westliche und spezielle chinesische Massagetechniken auf die Meridianverläufe angewendet und mit Akupressur kombiniert.

„Tui“ bedeutet schieben und „Na“ bedeutet greifen. Das sind nur zwei der Techniken, die bei den Massagen zum Einsatz kommen. Die Stärke und Intensität der Griffe stimme ich nach Ihrem Wohlempfinden ab. Es ist nicht Ziel der Massage, sich am nächsten Tag mit Muskelkater kaum noch bewegen zu können!

Je nach Bedarf werden Nacken, Rücken, Kopf- und Gesicht, oder auch der ganze Körper massiert.

Durchblutung und Stoffwechsel werden angeregt, die Muskeln entspannt und gelockert. Durch die spezielle Massageform wird das „Qi“, die Energie, im gesamten Körper wieder in Fluss gebracht, was Schmerzen und andere Symptome lindern kann.

Durch die tiefe Wirkung lassen sich diese Massagen nicht nur bei muskulären Verspannungen einsetzen. Je nach Ihrem persönlichen Energiezustand können ganz individuell einzelne Bereiche des Körpers angesprochen und gestärkt werden.

So lassen sich neben den klassischen Massage-Indikationen wie Hexenschuss und Nacken- oder Rückenverspannungen z.B. auch Kopfschmerzen, Verdauungsbeschwerden, Stresszustände, Schlafstörungen, oder Regelschmerzen verbessern.

Nackenmassage: ca. 30 Min.
Kopf- und Gesichtsmassage: ca. 30 Min.
Rückenmassage: ca. 60 Min.
Ganzkörpermassage: ca. 60 oder 90 Min.

Chinesische Ernährungslehre

In der chinesischen Medizin werden Nahrungsmittel in Temperatur, Geschmack und Wirkung auf einzelne Organe eingeteilt. Dadurch kann ich ganz gezielt bestimmte Bereiche des Körpers ansprechen und auch verstehen, was gut für mich ist.
Friere ich zum Beispiel schnell, ist eine Ernährung mit viel Rohkost, oder kalten Säften ungünstig. Hier brauche ich wärmende, stärkende Speisen, die die Kraft in alle Winkel des Körpers verteilt.

Steigt mir eher die Hitze zu Kopf brauche ich erdende, kühlende Nahrungsmittel, um meine Wurzel zu stabilisieren.

Als wichtiger Bestandteil der Therapie, oder in der Ernährungsberatung erstelle ich einen individuellen Ernährungsplan nach chinesischen Gesichtspunkten. Dieser gibt Ihnen die Möglichkeit, aktiv am Verlauf der Behandlung mitzuwirken und sich auch nach Abschluss der Therapie weiterhin möglichst optimal zu ernähren bzw. (wiederkehrenden) Symptomen vorzubeugen.

Durch die ausführliche Anamnese kristallisiert sich ein individuelles Bild heraus, was gerade Sie benötigen, um eine optimale Energiezufuhr zu gewährleisten.

Dabei werden keine strikten Regeln aufgestellt, sondern Schwerpunkte gesetzt und zu vermeidende und zu bevorzugende Lebensmittel aufgezeigt, damit es im Alltag praktikabel bleibt.

Ernährung soll Spaß machen!

Chinesische Arzneimitteltherapie

Die chinesische Kräutertherapie birgt ein großes Potential, durch Einnahme von passenden Pflanzenbestandteilen die Akupunktur-Behandlung zuhause zu unterstützen.

Dafür stelle ich Ihnen eine individuelle Rezeptur zusammen, die Sie, meist in Form von gemahlenen Kräutern, wie einen Tee aufgießen und trinken.

Ich arbeite mit einer auf chinesische Kräuter spezialisierten Apotheke zusammen, bei denen die Rohdrogen mehrfach auf Pestizide überprüft werden, so dass ausschließlich hochwertige Qualität verwendet wird!

Darmsanierung

Durch viele äußere Einflüsse, wie z.B. die häufige Einnahme von Antibiotika, falsche Ernährung, oder Stress, kann es vorkommen, dass die natürliche Darmflora ihr Gleichgewicht verliert und sich krankheitsverursachende Keime vermehren können.

Das kann vorhandene Beschwerden, wie z.B. Allergien, Hautprobleme, Magen-Darm-Probleme, oder Migräne verschlimmern, oder sogar verursachen.

Mit einer Stuhlprobe lässt sich der Status der Darmflora diagnostizieren und anschließend durch probiotische Präparate und die passende Ernährung der natürliche ausbalancierte Zustand wiederherstellen.

Aus rechtlichen Gründen weise ich an dieser Stelle darauf hin, dass es sich bei den auf dieser Seite vorgestellten Behandlungsmethoden um Therapieverfahren der naturheilkundlichen Erfahrungsmedizin handelt. Sie gehören nicht zu den allgemein anerkannten Methoden der Schulmedizin.

Außerdem weise ich noch darauf hin, dass bei keiner der aufgeführten Therapien der Eindruck erweckt wird, dass hier ein Heilungsversprechen meinerseits zugrunde liegt, bzw. Linderung einer Erkrankung garantiert wird.

Eigenbluttherapie

Bei vielerlei Allergien (insbesondere Heuschnupfen), Hautproblemen, Immunsystemdefiziten und anderern Symptomen lässt sich über diese unspezifische Reiztherapie eine Umstellung stimulieren, welche die natürlichen Regulationsmechanismen des Körpers wieder in Gang setzt.

Es wird mit homöopathischen Mitteln gearbeitet, die eine zusätzliche, gezielte Information in den Organismus geben.

Dabei wird Blut aus der Vene (bei Kindern, oder sehr sensiblen Patienten nur ein Tropfen aus der Fingerbeere) entnommen, eventuell mit einem Präparat vermischt und danach wieder in den Muskel injeziert.

Hier ist es häufig sinnvoll, prophylaktisch, z.B. vor der Allergiesaison zu arbeiten.

In der Regel wird über einen Zeitraum von 3 Monaten behandelt. Wenn Sie also z.B. im März Ihre Symptome bekommen ist es sinnvoll, etwa im November mit der Therapie zu beginnen.

Aus rechtlichen Gründen weise ich an dieser Stelle darauf hin, dass es sich bei den auf dieser Seite vorgestellten Behandlungsmethoden um Therapieverfahren der naturheilkundlichen Erfahrungsmedizin handelt. Sie gehören nicht zu den allgemein anerkannten Methoden der Schulmedizin.

Außerdem weise ich noch darauf hin, dass bei keiner der aufgeführten Therapien der Eindruck erweckt wird, dass hier ein Heilungsversprechen meinerseits zugrunde liegt, bzw. Linderung einer Erkrankung garantiert wird.

Praxis Vera Neubauer, Visitenkarte

Kontakt

Vera Neubauer – Heilpraktikerin

Praxisgemeinschaft für Naturheilkunde

Rottlandweg 27
59494 Soest

02921.3542512

www.praxis-vera-neubauer.de
 

Termine montags bis freitags nach Vereinbarung

Anfahrt

Die Praxis befindet sich im Soester Norden zwischen dem Katroper und dem Endlosen Weg.

Stellplätze befinden sich direkt vor der Praxis, etwa 3 Gehminuten entfernt gibt es auch eine Bushaltestelle